FREIE PLÄTZE: Auf Anfrage
"Tagesmutter Christin Rottmann" in Werneck OT Eckartshausen

Kosten und Vertrag

Die Kosten der Kinderbetreuung

Seit 2008 wird die Kindertagespflege vom Staat bezuschusst. Das heißt, dass die Eltern nur einen Teilbetrag zahlen und der Rest vom Jugendamt übernommen wird.

Bei Geringverdienern besteht die Möglichkeit, dass Sie vom Jugendamt Zuzahlungsbefreit werden.


Bei einer wöchentlichen Buchungszeit von 5 -10 Std.  =  monatlich 20 - 40 Std.  zahlen die Eltern einen monatlicher Kostenbeitrag  von 104 € 

Bei einer wöchentlich Buchungszeit von 10 -15 Std.  =  monatlich 40 - 60 Std.  zahlen die Eltern einen monatlicher Kostenbeitrag  von 112 € 

Bei einer wöchentlichen Buchungszeit von 15 -20 Std.  =  monatlich 60 - 80 Std.  zahlen die Eltern einen monatlicher Kostenbeitrag  von 120 €

Bei einer wöchentlichen Buchungszeit von 20 -25 Std.  =  monatlich 80 - 100 Std.  zahlen die Eltern einen monatlicher Kostenbeitrag  von 128 €

Bei einer wöchentlichen Buchungszeit von 25 -30 Std.  =  monatlich 100 - 120 Std.  zahlen die Eltern einen monatlicher Kostenbeitrag  von 136 € 

Bei einer wöchentlichen Buchungszeit von 30 -35 Std.  =  monatlich 120 - 140 Std.  zahlen die Eltern einen monatlicher Kostenbeitrag  von 144 €

Bei einer wöchentlichen Buchungszeit von 35 -40 Std.  =  monatlich 140 - 160 Std.  zahlen die Eltern einen monatlicher Kostenbeitrag  von 152 €

Bei einer wöchentlichen Buchungszeit von 40 -45 Std.  =  monatlich 160 - 180 Std.  zahlen die Eltern einen monatlicher Kostenbeitrag  von 160 €

                                                     an das Landratsamt Schweinfurt "Amt für Jugend und Familie".



Die Eltern zahlen also  lediglich ca. 2,60 Euro oder weniger pro Stunde incl. aller Betriebskosten meiner Kinderbetreuungssstätte, sowie Steuern, Versicherungen, Kranken-, Pflege- und Rentenversicherungsbeiträge meinerseits, die von mir abgeführt werden.

Bei den Kindern, die aus der Stadt Schweinfurt kommen, ist ein höherer Elternbeitrag an das Stadtjugendamt Schweinfurt fällig. Diese Beiträge müssen individuell erfragt werden.

Gleiches gilt für Kinder aus einem anderen Landkreis.

Die nächsten Schritte

Wenn ich Sie von den Vorteilen der Kindertagespflege und der Betreuung Ihres Kindes durch mich überzeugen konnte, freue ich mich Sie bei einem persönlichen Termin bei mir zu Hause kennen zu lernen. Hier gibt es dann viel Zeit für die speziellen Fragen, wie konkrete Betreuungszeiten oder den Beginn der Betreuung Ihres Kindes.

Sie können sich vor Ort ein Bild von meiner Kindertagespflege machen. Schön wäre es, wenn auch Ihr Kind beim ersten Besuch dabei ist. Wenn es Ihnen bei mir gefällt, erkläre ich Ihnen gerne die weiteren Schritte.

Bitte melden Sie sich per Telefon, Whatsapp oder E-Mail  zu einem Besuch an, damit wir ihn in unseren Tagesablauf integrieren können. Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Abenteuer - Versteck - Fährtensuche -Spaziergang


 

 

Alles Liebe zum 9ten Geburtstag liebes Taki